Lösungen gegen Einschlafprobleme

Heute ist Sonntag und morgen beginnt wieder ein neuer Arbeitstag. Das bedeutet, dass wir heute Abend früher zu Bett gehen sollten, um morgen ausgeruht und frisch bei der Arbeit zu erscheinen. Das wichtigste Beautyprodukt ist ein ausgiebiger und erholter Schlaf. In der FAZ habe ich vor ein paar Tagen gelesen, dass sehr viele Berliner unter Einschlafstörungen leiden. 76 Prozent der Hauptstädter leiden laut einer Umfrage unter Schlafstörungen. Ich wollte diese Debatte zum Anlass nehmen, um Euch von meinen Geheimtipps gegen Einschlafprobleme zu erzählen.

Einzuschlafen und dabei gut durchzuschlafen ist für viele Menschen zu einem großen Problem geworden. Zu viele äußere Reize und Stress führen zu Schlafmangel. Was bei Einschlafproblemen am besten hilft, habe ich Euch zusammengefasst.

Tipps gegen Schlafstörungen

Einschlafprobleme kennt jeder. Was aber, wenn diese dauerhaft werden. Daraus folgen dann Konzentrationsschwäche, schlechte Laune und fahle Haut. Außerdem kann zu wenig Schlaf auch dick werden lassen. Das Hungergefühl nimmt zu. Vor allem die Lust auf Süßes steigt, wenn man schlecht geschlafen hat. Diese ganzen Dinge wollen wir doch nicht. Deshalb hier meine Tipps.

Am besten gegen Einschlafprobleme hilft Melatonin. Die besten Produkte dazu findet Ihr wie immer auf Amazon:

Baldrian Tropfen beruhigen die Nerven und können beim Einschlafen helfen

Sale
BALDRIANTINKTUR Melival 100 ml*
  • PZN-01846325
  • 100 ml Tinktur
  • freiverkäuflich

Was bedeutet Schlafstörung und wie lautet die richtige Definition

  1. Definition: Unter Einschalfproblemen leider derjenige, der mindestens 3x pro Woche im Zeitraum von 1 bis 3 Monaten nicht ein-oder durchschlafen kann
  2. Schlafstörungen müssen nicht unbedingt körperliche oder psychische Störungen als Ursache besitzen
  3. Die Folgen länger anhaltenden Schlafmangels sind vor allem Leistungsabnahme
  4. Ca 6 Prozent der Bevölkerung leiden darunter
  5. Ein Arzt oder Therapeut kann Dir bei Deinen Einschlafproblemen helfen
Ein wärmendes Fußbad
wohlig warmes Fußbad

wohlig warmes Fußbad

Das schönste und entspannendste für mich ist ein wärmendes Fußbad. Mit viel Schaum kann das wahre Wunder bewirken. Am besten wird dabei noch ein Tee getrunken. Pflanzen sollten aus dem Ruheraum entfernt werden. Die Erde kann Schimmelpilze bilden, die wiederum zu Allergien führen können und uns den Schlaf rauben. Das Gleiche gilt auch für Blumen. Die können in Wohnzimmer, Küche oder auf dem Balkon schön drapiert werden. Kunstpflanzen sehen mittlerweile täuschend echt aus und sind eine tolle Deko Alternative im Schlafzimmer.

Keine Produkte gefunden.

Zuckerverzicht ab 18 Uhr und nur noch leichte Mahlzeiten

leckere Hühnersuppe

leckere Hühnersuppe

Auf Zucker sollte ab 18 Uhr verzichtet werden. Zucker putscht unnötig auf und erschwert das Einschlafen. Wer richtig gut ist, hört im Allgemeinen ab 18 Uhr auf zu essen. Wer natürlich erst spät von der Arbeit nach Hause kommt, dem wird es schwer fallen nichts mehr zu essen. Mein Tipp eine leichte Mahlzeit zu sich nehmen, die den Magen nicht beschwert. Zum Beispiel ein Salat, Suppe oder ein Vollkornsandwich ist eine schöne Alternative. Mit vollem Magen oder (noch schlimmer) Bauchweh lässt sich nicht gut schlafen.

Keine Produkte gefunden.

Schlafgemach abdunkeln

Der Raum sollte auch dunkel sein. Wer sein Schlafzimmer nicht ganz abdecken kann, dem empfehlen ich ein Schlafmaske aufzusetzen. Störende Geräusche bitte entfernen. Dazu gehört auch Schnarchen. Warum muss immer das Ehebett geteilt werden? Schlafen soll etwas Erholendes sein. Wenn der Bettnachbar schnarcht, ist das sicherlich nicht beziehungsfördernd, sollte man die Nacht kein Auge zu tun. Getrennte Betten bedeutet nicht, getrennte Beziehung. In den meisten Fällen kann es sogar Wunder bewirken.

Sol Royal Plissee Ohne Bohren SolDecor P26 45x100...*
  • 𝐊𝐋𝐄𝐌𝐌𝐅𝐈𝐗 𝐏𝐋𝐈𝐒𝐒𝐄𝐄 Sie wollen in ihrem Zimmer ein Rollo...
  • 𝐁𝐋𝐈𝐂𝐊𝐃𝐈𝐂𝐇𝐓 Das blickdichte Plissee ist perfekt für Ihr Zuhause, als...
  • 𝐅𝐑𝐄𝐈 𝐕𝐄𝐑𝐒𝐓𝐄𝐋𝐋𝐁𝐀𝐑 Der Sichtschutz ist auf den Zentimeter...
Fenistil Antiallergikum
Antiallergika machen müde

Antiallergika machen müde

Wem die Einschlafprobleme zur Qual geworden sind und mittlerweile sogar Schlaftabletten nehmen muss, da kann ich nur sagen, das Fenistil Tropfen Wunder wirken. Die Tropfen sind in der Apotheke frei verkäuflich und können sogar von Kinder eingenommen werden. Bitte natürlich immer den Beipackzettel lesen und nicht übertreiben. Ein paar Tropfen genügen und man wird wunderbar einschlafen können. Fenistil ist ein Antiallergikum, die üblicherweise immer etwas müde machen sollen.

Sale
Fenistil Tabletten, 100 St. Tabletten*
  • Wirkstoff: Dimetinden
  • bei allergischen Erkrankungen und Juckreiz
  • apothekenpflichtiges Arzneimittel (PZN: 00376981)

Summer Rain Geräusche aus der App

Geheimtipp: Rain Rain App

Geheimtipp: Rain Rain App

Mein absolute und bisher beste Lösung sind angenehme Geräusche über eine App. Das Handy soll zwar nicht in Reichweite des Bettes sein, aber mit dieser App können Einschlafprobleme garantiert ins Traumland verband werden. Ich habe mir die Rain Rain App auf mein Android geladen und liebe vor allem den Summer Rain. Auch auf Youtube sind viele tolle Geräusche von tropischen Regen, über windige Stürme bis hin zu Vogelgezwitscher oder Wasserfälle zu hören. Einfach ausprobieren welche Geräusche einem am besten gefallen. Leise im Hintergrund laufen lassen und Smartphone am besten an der Steckdose lassen, damit das Handy nicht ausgeht.

Was auch noch gut helfen kann, sind eine Schlafbrille und Ohropax:

Kelana Schlafmaske Damen und Herren. Premium...
Sale 5Pack Ohropax Soft Ohrstöpsel aus Schaumstoff 5x...

Na dann wünsche ich allen eine geruhsame Nacht, in der Hoffnung, dass Euch meine Tipps etwas geholfen haben.

Sale
Fenistil Tropfen Antiallergikum, 20 ml Lösung
8 Bewertungen
Fenistil Tropfen Antiallergikum, 20 ml Lösung*
  • Wirkstoff: Dimetinden
  • bei allergischen Erkrankungen und Juckreiz
  • apothekenpflichtiges Arzneimittel (PZN: 01329096)

In 5 Minuten in den Schlaf: Schlafprobleme lösen und Einschlafen wieder erlernen (Deutsch)

Für viele Menschen beginnt mit dem Zubettgehen der Alptraum noch vor dem Einschlafen. Rund ein Drittel aller Deutschen leidet an Schlafstörungen. Meist sind es unsere Gedanken, die uns wacher halten als jeder Kaffee. Am darauffolgenden Morgen quälen wir uns dann kraftlos in den Tag und stöhnen darüber, wie schlecht wir geschlafen haben. Nur selten behandeln wir unsere Schlafprobleme aktiv. Dabei sind Schlafprobleme nicht zu unterschätzen, denn sie rauben uns nicht nur unsere Energie und …

Quelle: amazon.de